SZM, Studienkreis Zürcher Mineraliensammler Studienkreis Zürcher Mineraliensammler

Sektion der SVSMF
Schweizer Vereinigung der Strahler, Mineralien- und Fossiliensammler

   
Home

Der SZM

Kontaktseite

Anmeldung

Veranstaltungen

Exkursionen

Börse

Bibliothek

Vitrine

Links



Frühere Bulletins
MONATSBULLETIN Januar / Februar 2003 (Nr. 01/02)

Liebe Mineralien-Sammler und Sammlerinnen

Am Ende eines Jahres lässt man gerne noch einmal die Höhepunkte Revue passieren. Auch 2002 konnten wir spannenden und interessanten Vorträgen beiwohnen: Dinosaurier, Mineralbildung in Klüften, Kristallwelten, Grube Clara, Strahlertouren, Bestimmungsabend und die Erfahrungen eines Sammlers (und Professors) waren die Themen - sie haben angeregt, eigene Sammeltouren, Überlegungen und Gedanken anzustellen.
Die Mineralienbörse - deutlich besser besucht als im Vorjahr - war für den Verein ein Erfolg: viele Gäste waren an unseren Aktivitäten interessiert und es wurde einiges an Strahlerlatein ausgetauscht. Ebenso war die Sonderschau "Aquamarin" eine echte Sensation.
Zu meiner Freude gefiel auch das Quiz am Jahresendtreff - die 50 Anwesenden wissen nun, dass es die Mineralien Duftit, Bloedit und Kirschsteinit gibt aber nicht den Holzit...
Die Exkursionen von 2002 führten uns nach Holzmaden (D; Fossilien), Napf (Gold) und Tessin (Nadelquarz) und waren alle sehr gut besucht. Auch der Werkenraum wurde rege benutzt und mancher Stein gesägt oder poliert.
Für das Zustandekommen all dieser Aktivitäten - ohne Ausnahme sehr gut organisiert - möchte ich dem Vorstand meinen ganz herzlichen Dank aussprechen.

Die Vorbereitung für die Anlässe in 2003 laufen auf Hochtouren (wie immer sind Tips willkommen) und ich bin sicher, wir werden unser Wissen und die Faszination an den Mineralien, Kristallen und Fossilien wieder auffrischen und es schon bald kaum erwarten können, bis wieder endlich eine Tour unternommen werden kann.

Ich wünsche allen frohe Festtage, ein erfolgreiches und unfallfreies 2003.

Olivier Roth

Kristallgrüsse

entsprechend der Jahreszeit:

Eiskristalle fotografiert von ©2002 Patricia Rasmussen (von der Internet-Seite "Snow Crystals" http://www.its.caltech.edu/~atomic/snowcrystals/)

Einladung Januar

Mittwoch, 8. Januar 2003, 19.30 Uhr. Monatsversammlung in der Neumünsterstube des Kirchgemeindehauses Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich (Tramhaltestelle Feldeggstrasse der Linien 2 + 4)
Vortrag: "Mythos Wüste" von Dyonis Moser
Postfach 373
6043 Adligenswil

War super! Alle die das verpasst haben, können etwas davon auf der Website von Moser Abenteuer & Kultur nachlesen.

Einladung Februar

Mittwoch, 12. Februar 2003, 19.30 Uhr. Hauptversammlung in der Neumünsterstube des Kirchgemeindehauses Neumünster, Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich (Tramhaltestelle Feldeggstrasse der Linien 2 + 4)

Traktanden der Hauptversammlung:

01) Begrüssung, Appell, Wahl der Stimmenzähler
02) Protokoll der Hauptversammlung vom 13.2.2002
03) Mutationen
04) Jahresberichte: Präsident, Werkenraum-/Materialverwalter
05) Jahresrechnung und Revisorenbericht
06) Décharge-Erteilung an den Vorstand
07) Mitgliederbeitrag 2003
08) Budget 2003
09) Wahlen: Werkenraum-/Materialverwalter und Ersatzrevisor
10) Mitteilungen: Jahresprogramm 2003 (Vorträge und Exkursionen), Zürcher Mineralienbörse
11) Anträge: Vorstand und Mitglieder
12) Verschiedenes

Anträge sind bitte bis zum 31. Januar 2003 an den Präsidenten Olivier Roth, Binzeggerweg 3, 8180 oder per Email: oroth@access.ch einzureichen.

Neueintritte

Aus Datenschutzgründen haben wir die Namen und Adressen unserer Neumitglieder entfernt.
Mitglieder können diese selbstverständlich jederzeit beim Aktuar (E-Mail: Philipp Kuster) erfragen.

Werkenraum & Bibliothek

Geöffnet jeden ersten Dienstag des Monats ab 19.30 - 21.30 Uhr im 2. UG des Gemeinschaftszentrums Riesbach, Seefeldstr. 93, 8008 Zürich (vis à vis Kirchgemeindehaus Neumünster). Nächste Daten: Dienstag, 7. Januar 2003 und Dienstag, 4. Februar 2003.

Anzeige

Gesucht: Mineralien- bzw. Edelsteinsammler, der am Kauf der grössten Edelstein-Ei-Sammlung der Welt interessiert ist. Kontakt via: Nicol M. Adler (Email: Nicol.M.Adler@gmx.de) oder via den Präsidenten Olivier Roth.

Nächstes Bulletin

Das nächste Bulletin erscheint Ende Februar.

Mit freundlichen Grüssen

Der Vorstand

  Studienkreis Zürcher Mineraliensammler
Kontakt