SZM, Studienkreis Zürcher Mineraliensammler Studienkreis Zürcher Mineraliensammler

Sektion der SVSMF
Schweizer Vereinigung der Strahler, Mineralien- und Fossiliensammler

   
Home

Der SZM

Kontaktseite

Anmeldung

Veranstaltungen

Exkursionen

Börse

Bibliothek

Vitrine

Links

Impressionen von Aktivitäten des SZM

Frühere Bulletins
Monatsbulletin März / April (3-4 2008)

Liebe Mineralien- und Fossiliensammlerinnen und -Sammler

Steigst Du nicht auf die Berge,
siehst Du nicht in die Ferne.
        chinesisches Sprichwort

Nebst dem Bergsteigerischen ist das obenstehende Sprichwort wohl eher im übertragenen Sinn zu verstehen - wer weiter sehen will, kommt nicht umhin, sich etwas anzustrengen. Ich denke, wir wollen alle etwas mehr von den Mineralien, Kristallen, Fossilien, der Geologie und der Natur verstehen. Dabei hat sich wohl manches Mitglied nach stundenlanger Schinderei beim Meisseln oder Lastentragen bei Nässe oder Hitze gefragt, warum er oder sie diese "Sträflingsarbeit" tue... und wir tun es immer wieder. Voll Hoffnung auf einen tollen Fund, eine neue Erkenntnis oder ein Abenteuer machen wir weiter.

Um die gewonnene "Weitsicht" mit anderen zu teilen, bieten wir im SZM eine Plattform. Eigentlich hat jede und jeder etwas zu berichten, egal ob Anfänger oder "alter Hase", ob Laie oder Experte. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Mitbringen von speziellen Fundstücken und Fotos an den Monatsversammlungen oder Höcks im Werkenraum, ein Foto oder Kurztext im Bulletin platzieren oder einen Beitrag hier im Internet unter http://www.szm.ch aufschalten lassen. Selbst eine Liste von Fragen ist publikationswürdig - vielleicht weiss jemand die Antwort oder fühlt sich angestachelt, dahingehend zu forschen. Auch ein Vortrag oder ein Artikel im "Schweizer Strahler" würde manche andere Mitglieder freuen. Fasst Euch ein Herz und besteigt diesen Hügel...

Noldi Fasel und Ursula Berger werden mit Dank von Ihren Ämtern verabschiedet Unser Verein hat am 13. Februar die Hauptversammlung abgehalten. Dem Vorstand wurde einstimmig die Décharge erteilt. Der Jahresbeitrag bleibt bei Fr. 30.-. Als neue Kassierin wurde Hilde Füllemann einstimmig gewählt - wir danken ihr für die Bereitschaft, dieses Amt zu übernehmen. Die zurücktretenden Noldi Fasel (Aktuar) und Ursula Berger (Kassierin) wurden mit grossem Applaus und Geschenken verabschiedet. Wir wünschen ihnen auch an dieser Stelle viel Spass bei unserem Hobby.

Im Namen des Vorstands möchte ich den Mitgliedern für das Vertrauen danken. Der Vorstand hat gut gearbeitet - das wurde auch an der Hauptversammlung mit Applaus bestätigt.

Dem Versand liegt ein Einzahlungsschein bei - die neue Kassierin dankt allen pünktlichen Zahlern für die Einzahlung von Fr. 30 (oder mehr) bis Ende März.

Ich wünsche allen einen erfolgreichen Frühling - und ersten Fund, egal ob aus Stein oder Verstand

Euer
Olivier Roth



Einladung März

Mittwoch, 12. März 2008, 19.30 Uhr. (sofort in Agenda eintragen) Monatsversammlung im Saal mit Bühne im Gemeinschaftszentrum Riesbach (vis-à-vis Kgh Neu-münster), Seefeld-strasse 93, 8008 Zürich (Tramhaltestelle Feldeggstrasse der Linien 2 + 4)

Vortrag: "Mineralienreise in die Mongolei"
von Renato Müller, Schlimpergstr. 17, 8307 Effretikon

Die Mongolei in Zentralasien Beim Achatsuchen in der Mongolei
Die Mongolei in Zentralasien Exkursionsteilnehmer beim Achatsuchen in der Mongolei

Beim Name 'Mongolei' denken die Meisten zuerst an Dschingis Khan, an Jurten und wilde Pferde. Das stimmt. Aber die Mongolei bietet auch mineralogisch und geologisch sehr viel. Im Sommer 2005 waren eine abenteuerlustige Gruppe für über 2 Wochen in der Mongolei um Rauchquarze, Fluorite und vor allem Achate zu suchen. Welche Abenteuer und Improvisationen die Exkursions-teilnehmer dabei erlebten, darüber erzählt der Referent an diesem Vortrag.

Wir lassen uns gerne überraschen! Gäste sind wie immer gerne gesehen.


Einladung April

Mittwoch, 9. April 2008, 19.30 Uhr. (sofort in Agenda eintragen) Hauptversammlung im Saal mit Bühne im Gemeinschaftszentrum Riesbach (vis-à-vis Kgh Neu-münster), Seefeld-strasse 93, 8008 Zürich (Tramhaltestelle Feldeggstrasse der Linien 2 + 4)

Beni Matter beim Strahlen im Gebiet Rotlaui, BE Diavortrag: "Guttannen und seine Mineralien"
von Beni Matter, Oberbergstr. 75, 6390 Engelberg


Beni Matter ist ein begeisterter Strahler, der möglichst jede freie Minute in den Bergen verbringt. In den letzten 10 Jahren hat er das Gebiet um Guttannen im bernerischen Haslital intensiv bearbeitet. So war er in den Gebieten Rotlaui, Kammegg, Furtwangsattel und Steinhüshorn mehrmals fündig und konnte da Quarz (teils als Fadenquarze), Adular, Titanit, Anatas und andere Mineralien bergen. In schönen Bildern wird der Vortragende das Gebiet, Klüfte und Mineralien präsentieren und über seine Erlebnisse in den steilen Wänden berichten.
Bild: Beni Matter beim Strahlen im Gebiet Rotlaui BE

Ein spannender Vortrag darf erwartet werden. Gäste sind willkommen.


Neueintritte

Aus Datenschutzgründen haben wir die Namen und Adressen unserer Neumitglieder entfernt.
Mitglieder können diese selbstverständlich jederzeit beim Aktuar (E-Mail: Philipp Kuster) erfragen.


1. Exkursion

So 30. März 2008, Besuch der Mineralogischen Sammlung des Naturhistorischen Museums Bern

Achtung: Findet bei sehr schönem Wetter nicht statt - Im Zweifelsfall erteilt Richi Meyer Auskunft am 29. März (079 516 71 81) möglichst vor 20:00

Programm: Besuch ohne Führung, gemeinsamer Snack im Museumscafé

Besammlung: Anreise per Bahn, HB Zürich; Treffpunkt 9.45 am Perronkopf für Schnellzug 10.00 nach Bern. WICHTIG: Bahnbillette selber besorgen!
(Für eine individuelle Anreise: Treffpunkt ca. 11:30 in Bern, bei der Museumskasse)

Exkursionsleiter: Richi Meyer

Kosten: ca. Fr. 15.- (ohne Anreise und Snack)

Anmeldung: telefonisch bis 28. März an Richi Meyer (079 516 71 91) Weiterführende Links:



2. Exkursion

Sa 17. Mai 2008, Fossilienexkursion Tongrube Frick (AG)

Fundmöglichkeiten: Ammoniten, Austern, ..., Calcit, Sphalerit, Strontionit, etc.

Programm: Fossiliensuche und Museumsbesuch

Exkursionsleiter: Ben Papst

Kosten: ca. Fr. 25.- - 35.- je nach Anzahl Teilnehmer; Mitfahrbeitrag an Fahrer

Anmeldung schriftlich bis 30. April an
Richard Meyer, Guldislooweg 15, 8620 Wetzikon; oder Email: rianme@gmx.ch mit "Exkursionsanmeldung SZM" im Betreff.

Achtung: Teilnehmeranzahl beschränkt!

Weiterführende Links:



Werkenraum & Bibliothek

Jeden ersten Dienstag des Monats 19.30 - 21.30 Uhr in der Stünzi Nautic AG
Neu an der Steinbruchstrasse 6 in Horgen.

Es stehen Steinsägen, Poliermaschinen Tumbler, Steinquetsche, Ultraschall-Reiniger und andere Maschinen zur Verfügung. Diese können gegen eine kleine Gebühr (Verbrauchsmaterial und Strom) benutzt werden.

Da können auch die Bücher, Zeitschriften und DVDs des Vereins ausgeliehen werden. Das Verzeichnis ist abrufbar unter Bibliothek

Nächste Daten: 4. März, 1. April, 6. Mai 2008


Bibliothek Bücher aus Bibliothek vermisst

Adrian Wegmann und Kurt Worni haben unsere Bibliothek überprüft und festgestellt, dass folgende Bücher fehlen:
169 Kristalle aus den Schweizer Alpen (E. Offermann),
165 Mineralien und edle Steine (Cipriani),
173 Mineralien, verborgene Schätze der Alpen (Mondo-Verlag),
163 Mineralienlexikon der Schweiz (Stalder et al.),
509 Edelsteine und ihre Mineraleinschlüsse (Weibel),
601 Tore der Hölle (Hardoun & Tazieff), 602 Werkstatt Vulkane (Hermann),
603 Faszinierende Vulkane (Loosli),
604 Surtsey! Geburt einer Vulkaninsel im Nordmeer (Thorarinsson).

Diese Werke sind schon seit längerem ausgeliehen und stehen wahrscheinlich irgendwo vergessen in einem Regal. Wir wären allen dankbar, ausgeliehene Bücher baldmöglichst zurückzubringen - Danke!


Hinweis: 7.-9. März 2008

5. Bramberger Kristalltage und 18. Mineralien-Info in Bramberg (Ö)
An den Kristalltagen werden 6 Referate zu alpinen und anderen Mineralien-funden gehalten und dazwischen wird Einiges an "Steinsucher"-Erfahrung ausgetauscht.
An der Mineralien-Info werden die Neufunde von 2007 im Gebiet Salzburg (insbesondere Pinzgau, Hohe Tauern) in Vitrinen ausgestellt und in einem Referat berichtet Dr. Gerhard Niedermayr über eine Trekkingtour zu alpinen Klüften im Himalaya.
Weitere Infos: Olivier Roth wird diese Anlässe besuchen - wer mit ihm mitfahren möchte, soll sich bei ihm melden (Adresse am Schluss des Bulletins).


Hinweis: 15./16. März 2008 36. Ostschweizer Mineralientage St. Gallen

Sonderschau Quarz; Kreuzbleiche-Turnhalle, Burgstr. 40, St. Gallen
Dem Postversand liegt ein Flyer dieses Anlasses bei. Mitglieder des SZM erhalten Fr. 2.- Ermässigung beim Eintritt (hierfür bitte das gedruckte Bulletin vorzeigen).
Weitere Infos: Mineralogischer Verein St. Gallen


Erinnerung Patente

Patente lösen - manche Strahlerpatente (z.b. Jahrespatent Uri) müssen bis zu einem Stichdatum gelöst werden.
Ein unverbindliches Verzeichnis der Patente findet sich unter: SVSMF: Patente
Ehrenkodex einhalten! Der Ehrenkodex soll helfen, dass wir unserem Hobby auch weiterhin nachgehen können. Nichteinhalten dieser Richtlinien hat schon an vielen Orten zu Totalverboten geführt...
Den Ehrenkodex findet man unter: SVSMF: Ehrenkodex


Hinweis Riesenkristalle

Die Ausstellung der Riesenkristalle vom Planggenstock ist ab dem 1. März 2008 permanent in der alten Kirche Flüelen (am gleichen Ort wie 2007) zu bewundern. In einem Reiseführer würde stehen: "ist eine Reise wert!"
Weitere Infos:

Vorschau

14. Mai 2008, Vortrag: "Auf Mineralientour in Namibia"
von Hans Bürgi

Wunderbare Mineralien wurden in diesem südafrikanischen Land gefunden - der engagierte Sammler Hans Bürgi wird uns von seinen Erfahrungen berichten - wir sind gespannt!


Adressänderung

Unser Aktuar Adrian Wegmann ist umgezogen - die neue Adresse:
Adrian Wegmann
Steinackerweg 2
8488 Turbenthal
Email: aktuar.szm@gmx.ch


Impression von der Mineralienreise in die Mongolei Impression von der Mineralienreise in die Mongolei - siehe Vortrag im März


Nächstes Bulletin

Das nächste Bulletin erscheint Ende April 2008.

Kurzbeiträge zu Sachfragen, Erlebnisberichte, Kleininserate, Hinweise, Beobachtungen u.s.w. sind bitte bis spätestens 10. Februar einzureichen an Olivier Roth (Binzeggerweg 3, 8180 Bülach; Tel./Fax: 044 860 14 54; Email: oroth@access.ch)

Adressänderungen und Mutationen bitte direkt an den Aktuar: Adrian Wegmann, Steinackerweg 2, 8488 Turbenthal (Email-Adresse: aktuar.szm@gmx.ch)


Mit freundlichen Grüssen

Der Vorstand

  Studienkreis Zürcher Mineraliensammler
Kontakt