SZM, Studienkreis Zürcher Mineraliensammler
Zürcher Mineralienbörse, 30. November/1. Dezember 2002 Kristalle, Mineralien und Fossilien Sammeln
   
Home

Der SZM

Kontaktseite

Anmeldung

Veranstaltungen

Exkursionen

Börse

Bibliothek

Vitrine

Links



Frühere Bulletins
Die Internationale Mineralien- und Fossilienbörse Zürich 2002 bot dem grossen Publikumsaufmarsch ein interessantes Angebot. Ca. 200 Aussteller boten Mineralien, Kristalle, Versteinerungen, Schmuck, Werkzeuge, u.s.w. zum Kauf und manche Rarität wechselte den Besitzer. Das Interesse des Publikums war dieses Jahr eindeutig grösser als im Vorjahr und es scheint, dass ein gewisses Interesse an der Natur und ihren Schätzen wieder einen gewissen Aufschwung erlebt. Interessant scheint auch, dass Esotherik entweder am verschwinden oder dann bereits quasi verinnerlicht gelebt und somit ein wesentlich weniger wichtiges Thema mehr ist.

Zu den am herausstechendsten Angeboten dieser Mineralienbörse zählten:

  • schöne und grosse Gruppen von Amethysten aus Bolivien
  • wunderbare Prasem-Quarzgruppen von Serifos
  • seltene Mineralien aus der Schweiz
  • hervorragend präparierte Fossilien
  • Aus dem alpinen Raum wurde wenig Neues angeboten - das reichlich regnerische Wetter während dem Sommer 2002 hatte manchen Strahlgang bereits im Keime ertränkt. Dennoch wechselte manch schöne Rauchquarz- oder Mineralstufe ihren Besitzer.

    Die diesjährige Sonderschau zum Thema "Aquamarin" war sehr beeindruckend. Einerseits waren die Schmuckstücke von Roland Kilchenmann eindrückliches Zeugnis von Phantasie und Ästhetik. Andererseits belegten die vielen Top-Aquamarinstufen aus der Sammlung von Kuno Stöckli von der Vielfalt dieses Minerals: Farben- und Formenreichtum, Transparenz und Glanz sowie Grösse. Ebenfalls in der Sonderausstellung waren weitere eindrückliche Beryll- und Aquamarinstufen von Ausstellern der Mineralienbörse zu bewundern.

    Die Bilder dieses Beitrages belegen die obigen Beobachtungen. Dabei kann selbstverständlich kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben werden: zu vielfältig und zahlreich war auch dieses Jahr das Ausstellungsgut. Viele der bereits in früheren Jahren ausgestellten und nach wie vor gefallenden Mineralien wurden dieses Mal photographisch übersprungen - sie können aber in den entsprechenden Reportagen gefunden werden: Mineralienbörse 2000 und Mineralienbörse 2001. Ebenso liegt das Interesse des Mineralienliebhabers weniger auf Schmuck und Ziersteinen - auch wenn diese ästhetisch ansprechen und gefallen mögen - natürlich belassene und unverarbeitete Kristalle sind nebst den faszinierenden Formen und Farben auch Zeugnis der natürlichen Vorgänge und da braucht es nicht immer noch einen "letzten Schliff" des Menschen...

    Bilder von der Börse 2002

  • SZM Stand
  • Quarz - Moriongwindelgruppe
  • Super Fadenquarz
  • Amethyststufe
  • Standbesucher am SZM-Stand.
  • SVSMF Stand
  • Riesige Amethystgruppe B: 80cm
  • Ästhetische Amethyststufe
  • Amethyst-Igel
  • Topas aus der Schweiz
  • Mimetesit aus der Schweiz
  • Der Stand von Röbi Hauser und dahinter Siber+Siber
  • Prasem mit Eisenrosen
  • Prasem mit Eisenrosen
  • Quarzgruppe mit grossem Japanerzwilling
  • Quarz - riesiger Japanerzwilling
  • Kolossaler gräulicher Rauchquarz-Doppelender
  • Trilobiti dicranulus (380 - 530 Mio. Jahre; Devon)
  • Ammonit (Fam. Mammitens; mittl. Kreide)
  • Sonderschau Aquamarin
  • Beryll in Sturzblock
  • Fundort-Foto
  • Grosser blauer Beryll aus dem Wallis
  • Riesiger Roh-Aquamarin
  • Grosser tief blauer Aquamarin-Kristall
  • Natürlich angeäzter Aquamarin
  • Natürlich angeäzter Aquamarin
  • Heller grünlicher Aquamarin
  • Blauer Aquamarin-Kristall
  • Aquamarinstufe mit Muskovit und Periklin
  • Langprismatischer blauer Aquamarin
  • Flachtafliger hellgrüner Aquamarin
  • Aquamarin: Zigarrenformen
  • Aquamarin: Szepterkristalle
  • Aquamarin: verschiedene Endflächen
  • Aquamarin mit interessanten Kopfflächen
  • Tief blauer Aquamarin mit Ankerit
  • Aquamarin mit Granat (Spessartin)
  • Mehrfarbiger Aquamarin
  • Die Beryll-Farbpalette
  • Drei schöne blaue Aquamarine
  • Klarer Aquamarin mit Einschlüssen
  • Zwei Grosse Heliodore
  • Grosser reiner Aquamarin
  • Zwei grosse Aquamarine
  • Grosser umwächst kleinen Aquamarin
  • Tiefblauer natürlich angeätzter Aquamarin
  • Aquamarin-Kristalle
  • Aquamarin-Schmuck
  •   Studienkreis Zürcher Mineraliensammler
    Kontakt